Seiten

Freitag, 25. März 2016

Frisch von der Mecklenburger Wiese

Mein heutiger Friday-Flowerday kommt aus Mecklenburg.
Wie hat es Rainald Grebe so schön formuliert:

Willkommen im Land der 8000 Seen.
Genießen Sie diese Glitzerwelt! Auf nach Mecklenburg!
Hier kann man rudern, wandern und fürstlich schlemmen,
Das Bier von hier heißt Lübzer Lemon.
Auf nach Mecklenburg.

Urlaub in Mecklenburg ist einfach Natur pur. Und so sind meine heutigen Blumen auch. Natur pur, frisch von der Wiese hinterm Haus geflückt. In einer Vase, die heute gar keine richtige Vase ist, sondern aus einem normalen Trinkglas sowie einem kleinen Schnapsglas besteht. 

Heute treffen sich auf meiner Fensterbank Schneeglöckchen (Galanthus) und Winterlinge (Eranthis hyemalis). Hinweis: Beide Blümchen sind giftig!!! Ich hätte auch gerne passend zu Ostern schöne Osterglocken gezeigt. Allerdings ist die Natur hier noch nicht soweit, wie bei uns zu Hause.



Wie man auf den Bildern erkennen kann, hat der Garten noch viel mehr hergeben. Ich habe noch tolle leere Schneckenhäuser gefunden. Sogar ein verlassenes Haus einer Weinbergschnecke. Und diverse Haselnüsse.

Wir wohnen hier in einem alten Pfarrhaus in einem 60 Seelen Dorf mitten in Mecklenburg in der Nähe von Anklam.

In den letzten Tagen haben wir bereits schöne Ausflüge zur Insel Usedom, nach Greifswald und Anklam gemacht. Usedom hat einen herrlichen Sandstrand. Bei schönstem Sonnenschein war es schwer das große Kind vom Strand zu locken.

Die Universitätsstadt Greifswald hat mich beeindruckt. So lebendig und voller Menschen. Auf die kanpp 55.000 Einwohner kommen 11.000 Studenten. Nicht so ausgestorben wie manchmal in Potsdam. Sorry wenn ich das jetzt sagen muss, aber die Anziehungskraft von Berlin ist einfach zu groß, dass sich in Potsdam kein richtiges Studentenleben etablieren kann.

Ansonsten lassen wir es uns hier richtig gut gehen. Wir werden noch Osterkekse und leckere Zimtschnecken backen. Also alles was man für einen schönen Samstagsplausch braucht!

Schöne Urlaubsgrüße aus Mecklenburg und einen schönen Karfreitag!

Yvonne :-)













Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    da wünsche ich euch noch einen schönen Urlaub, viel Spaß beim Osterkekse backen und frohe Ostern.

    liebe Ostergrüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe yvonne,
    was für schöne Blümchen.....und so schön dekoriert mit den Schneckenhäuser....gefällt mir gut.....
    Ganz liebe Ostergrüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Yvonne, für die Urlaubsgrüße aus Mecklenburg. Das hört sich ja sehr gut an. Ich wünsche weiterhin einen schönen Urlaub, Frohe Ostern und danke Dir für Deinen Besuch bei mir. Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  5. Frohe Ostern an dich und deine Familie! lg Regula

    AntwortenLöschen
  6. Da kann man es sich auch an Ostern gut gehen lassen.
    Ich wünsche euch noch schöne Tage.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne,

    ich liebe Mecklenburg. Meine halbe Verwandtschaft wohnt dort und so ist es für mich immer mit Kindheitserinnerungen verbunden. Greifswald ist toll und Usedom so und so! Wenn wir auf Usedom sind muss ich auf alle Fälle einen Tag nach Greifswald! Wir fahren übermorgen auch noch ein paar Tage nach Stalsund.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen